Eröffnung des Lernzirkels im Februar 2008

Lernzirkel Kreis
Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 20.12.2002 für die Jahre 2005 bis 2014 die Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgerufen. Ziel ist es, allen Menschen Bildungschancen zu eröffnen.





BeimPraesentierenderErgebnisse
Diese Bildungschancen sollen es ihnen ermöglichen, sich Wissen und Werte anzueignen sowie Verhaltensweisen und Lebensstile zu erlernen, die für eine lebenswerte Zukunft und eine positive gesellschaftliche Veränderung im Sinne der Nachhaltigkeit erforderlich sind. Hier setzt der Lernzirkel „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ an. In einer motivierend gestalteten  Lernumgebung mit vielen kreativen und informativen Elementen soll die „Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt“ greifbar und erlebbar werden. Verantwortungsbewusstes Handeln, Werteorientierung und die Frage des Lebensstils werden an konkreten Produkten wie Kaffee, Schokolade, Kleidung oder Fußbälle aufgezeigt. Mit methodischer Vielfalt, Filmsequenzen und entsprechender Handlungsempfehlung, werden komplizierte Zusammenhänge so dargestellt, dass die „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ mit allen Sinnen erlebbar wird und dazu anregt unseren Lebensstil zu hinterfragen.
Da wir vom Eine Welt Laden Neumarkt auf eine über 20 Jährige Erfahrung in der Nachhaltigen Bildung zurückblicken können und wir eine Vielzahl von Materialien zusammengestellt haben, sehen wir es als Gewinn an, wenn Schulklassen, Jugendgruppen und Erwachsenengruppen sich dieser Art der Bildung bedienen können. Dankenswerter Weise hat die Stadt Neumarkt uns entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, die ein optimales Arbeiten möglich machen.